Outdoor-Fitness

 

Ansprechpartner: Marianne Feldmann und Susanne Günther (Gruppe montags), Bernhard Hahne (Gruppe donnerstags)

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Übungsort: nach Absprache

Übungszeit: montags und donnerstags, 18:00 bis 19:00 Uhr (Trainingsbetrieb ruht aktuell)

 


 

Unter dem Titel "Outdoor Fit für sie & ihn" bieten wir eine Ausdauerlauf- und Fitness-Sportgruppe an!

 

Eine Kraft, die unsere Gesundheit maßgeblich beeinflusst, ist die Natur.

Bewegung in der Natur wirkt auf unser Immunsystem und unsere Psyche durch die Senkung der Stresshormone. Du wirst aus dieser Erfahrung, durch ein Training im Wald, enorme Kraft, Leistungsfähigkeit und Gesundheit schöpfen. Du wirst natürlich fit. Bewegung liegt uns in den Genen. Ohne Bewegung werden wir krank. Das kann zu unterschiedlichen Krankheitsbildern führen: Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Krebs, Osteopörose, Depressionen, schlechte Verdauung, Abnahme der Muskelmasse, mangelhafte Schlafqualität.

Im Laufe der menschlichen Evolution war körperliche Fitness immer ein Überlebensvorteil. Gute körperliche Fitness schützen dich vor Verletzungen, Stürzen, Unfällen. Ausdauerleistungen sind bei regelmäßigem Training leicht steigerbar, also nach wenigen Wochen werden bereits erste kleine Trainingserfolge sichtbar sein. Ein Gruppen-Workout macht nicht nur Spaß, sondern ist ein wahrer Gesundheitscocktail, das auf alle Ebenen deines Körpers wirkt und immer wieder ein tolles Erlebnis in der Natur schenkt. Du kannst vom Effekt einer Community profitieren. Fange langsam an und setze dir kleine realistische Ziele. 

Die Zielgruppe sind Berufstätige ab 25 Jahre bis Ende 60 Jahre. Es wird eine gewisse körperliche Grundfitness vorausgesetzt. Für Erwachsene ab 45 Jahre, welche nach mehrjähriger Sportabstinenz wieder in den Sport einsteigen, wird eine gesundheitsärztliche Untersuchung beim Hausarzt empfohlen. Entsprechend der Aussentemperatur und der Witterung ist die Sportbekleidung zu wählen, genauso wie angemessenes Schuhwerk. Ein Getränk und ein Handtuch für nach dem Training sollte nicht vergessen werden.